piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Schulpädagogik

    Arbeitsgebiet

    Projekt „Basiswissen Inklusion und Sonderpädagogik“ im Erziehungswissenschaftlichen Studium

    Projektleitung:

    Lehrstuhl für Schulpädagogik Prof. Dr. S. Grafe

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV Prof. Dr. C. Ratz

    Ziele:

    Stärkung der Themenfelder Inklusion, Heterogenität und Sonderpädagogik in der ersten Phase der Lehrerausbildung

    Sensibilisierung zukünftiger Lehrpersonen für zentrale Themen und Begriffe von Inklusion und Sonderpädagogik

    Auf- und Ausbau entsprechender Studienangebote im Rahmen des erziehungswissenschaftlichen Studiums

    Vorbereitung der Studierenden auf die Notwendigkeit praxisrelevanter Kooperationen in einem interdisziplinären Team

    Arbeitsschwerpunkte:

    Einrichtung und fachliche Leitung des Koordinationsbüros an der JMU als Ansprechpartnerin für Fragen, Anregungen und Weiterentwicklung des bayernweiten Projekts

    Entwicklung von Konzepten zur Implementierung der Themen Inklusion und Sonderpädagogik in regulär bestehende Veranstaltungen der Schulpädagogik und weiterer Fächer

    Kooperation mit den Zentren für Lehrerbildung und den pädagogischen Laboren

    Vermittlung von Basiswissen in Form von Studienbriefen zu den Themen „Sonderpädagogische Förderschwerpunkte“, „Sonderpädagogische Organisationsformen“ sowie „Inklusiver Unterricht und inklusive Schulentwicklung“

    Kooperation im Rahmen der Schulpraktika und entsprechender Begleitveranstaltungen mit Hinblick auf inklusive Settings

    Entwicklung eines E-Learning-Studienangebotes als Ergänzung in Ergänzung zu den Studienbriefen