piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Schulpädagogik

    Triseum Pilot Evaluation

    Triseum, ein US-amerikanischer Entwickler von educational games, erprobt den Einsatz seiner zwei Lernspiele Arté: Mecenas (https://triseum.com/art-history/arte/mecenas/) und Variant: Limits (https://triseum.com/calculus/variant/) an Schulen in Griechenland, Polen, Italien, Norwegen und Portugal.

    Ziele des Projekts sind die Untersuchung der Wirkung der Spiele hinsichtlich Motivation und Lernleistung sowie zu Möglichkeiten und Grenzen einer Implementation in den Schulunterricht in unterschiedlichen internationalen Kontexten. Das Team des Lehrstuhls für Schulpädagogik der Universität Würzburg übernimmt für diese Pilotierung die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation in Kooperation mit EUN Schoolnet. Der Projektbericht wird im Juni 2018 veröffentlicht.

    Nähere Informationen entnehmen Sie der Homepage des Entwicklers (https://triseum.com/). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an jennifer.tiede@uni-wuerzburg.de.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Schulpädagogik
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84868
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82